unified

Networking

Netzwerk-Technologien:
– Firewalling der nächsten Generation
– Routing und Switching
– LAN und WLAN
– SD-WAN

 

NEXT-GEN FIREWALL

Von DDoS-Angriffen (Distributed Denial of Service) bis hin zu Ransomware: Häufigkeit, Umfang und Komplexität von Cyberangriffen lassen keine Anzeichen einer Verlangsamung erkennen. Alle Unternehmen müssen ihr Netzwerk absichern, denn schon eine kurze Unterbrechung oder Verzögerung in der Servicebereitstellung kann kurz- und langfristig zu Imageschäden und Gewinneinbußen führen.

Seit mehr als 25 Jahren sind Firewalls die erste Verteidigungslinie zwischen internen Netzwerken, die sicher und kontrolliert sind, und externen Netzwerken, die zuverlässig oder unzuverlässig sein können, wie z. B. das Internet. Sie ermöglichen die Überwachung des ein- und ausgehenden Datenverkehrs anhand eines vordefinierten Satzes von Sicherheitsregeln, um Ereignisse zuzulassen oder zu blockieren.

Herkömmliche“ Firewalls (oder Stateful Inspection Firewalls) erlauben oder blockieren den Datenverkehr nach Regeln, die auf Status, Port und Protokoll basieren, und überwachen alle Aktivitäten von dem Moment an, in dem eine Verbindung hergestellt wird, bis sie geschlossen wird. Die Anwendung des Filters wird auf der Grundlage der vom Administrator festgelegten Regeln und des Kontexts entschieden, d. h. Informationen über frühere Verbindungen und Pakete, die zur selben Verbindung gehören.

In einem Kontext, in dem sich die Bedrohungen ständig weiterentwickeln, musste sich auch die Firewall-Technologie an den Wandel anpassen. Firewalls der nächsten Generation (NGFW) beschränken sich nicht mehr auf Paketfilterung und Stateful Inspection, sondern bieten auch eine erweiterte Erkennung der neuesten Bedrohungen wie Malware und Angriffe auf Anwendungsebene.

Auf Bedrohungen ausgerichtete NGFWs ermöglichen Ihnen:
– Identifizierung der am meisten gefährdeten Ressourcen mit detaillierten Kontextinformationen
– Sofortige Reaktion auf Angriffe mit intelligenter Sicherheitsautomatisierung, die dynamisch Richtlinien festlegt und die Abwehrkräfte stärkt
– Ausweichende oder verdächtige Aktivitäten durch Korrelation von Netzwerk- und Endpunktereignissen effektiver zu erkennen
– Deutliche Verkürzung der Zeitspanne zwischen Erkennung und Abhilfe durch retrospektive Sicherheitslösungen, die das Netzwerk auch nach der ersten Untersuchung kontinuierlich auf verdächtige Aktivitäten und Verhaltensweisen überwachen
– Vereinfachen Sie die Verwaltung und reduzieren Sie die Komplexität durch einheitliche Richtlinien, die das Netzwerk in allen Phasen des Angriffs schützen.

 

ROUTING und SWITCHING

Moderne Switches bieten eine sichere, einfache, skalierbare Ethernet-Lösung mit außergewöhnlichem Durchsatz, Belastbarkeit und Skalierbarkeit. Das Thema Virtualisierung und Cloud Computing hat die Voraussetzungen für ein dichtes Ethernet-Netzwerk mit hoher Bandbreite geschaffen.

Die von uns angebotenen Switches werden diesen Herausforderungen gerecht, indem sie eine 10 GE-, 40 GE- oder leistungsstarke 100 GE-kompatible Switching-Plattform mit niedrigen Gesamtbetriebskosten bieten.

Sie sind ideal für Top-of-Rack- oder Aggregate-Server sowie für SD-Branch-Netzwerk-Core-Implementierungen.

Die heutigen Switches wurden speziell für die Anforderungen von heute und morgen in bandbreitenintensiven Umgebungen entwickelt.

 

LAN und WLAN

Große Universitätsgelände, verteilte Unternehmen und kleine Betriebe haben alle unterschiedliche Anforderungen an die WLAN-Architektur.

Deshalb bieten wir eine Vielzahl von Modellen an, die von 2×2 bis zu 4×4 internen oder externen Antennen reichen, um jedem Anwendungsfall gerecht zu werden. Unsere Lösungen bieten Flexibilität bei der Konfiguration und Steuerung, sei es über die Steuerungen in Clustern oder über eine vollständige CLOUD-Konsole.

 

SD-WAN

Die zunehmende Zahl von Geräten, Online-Anwendungen und innovativen Diensten, die eine höhere Bandbreite erfordern, sowie die fortschreitende Entmaterialisierung von Archiven und Servern selbst haben zu neuen Anforderungen an Geschwindigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit geführt.

Eine Weiterentwicklung des WAN-Systems ist der SD-WAN-Ansatz, bei dem die erste verfügbare Verbindung genutzt wird, um die Leistung des Netzes zu rationalisieren und die Kosten für das Bandbreitenmanagement deutlich zu senken.

Die Effizienz eines SD-WAN-Netzes liegt in der Sortierung des Datenverkehrs auf die verschiedenen Verbindungen, was nicht nur eine Senkung der Kosten und eine Nettoverbesserung der Ressourcennutzung ermöglicht, sondern auch die Nutzung der Bandbreite in einer Weise, die eine hohe Leistung gewährleistet, ohne den Datenschutz und die Datensicherheit zu beeinträchtigen.

Die wesentliche Funktion einer SD-WAN-Verbindung besteht darin, den Verkehr dynamisch auf die beste verfügbare Verbindung zu lenken. Dieser hochdynamische Ansatz garantiert die korrekte Leistung der Anwendungen.

This site is registered on wpml.org as a development site.